Oh, Baby! ... für besseren Sex

Sommerspecial Hellhörige Wohnung

Isa und Maya sind auf der Suche nach besserem Sex. Egal, ob als Working-Mom, die lieber etwas ganz anderes schrubben würde, als Milchflaschen und Babyteller oder als Mittzwanzigerin, die eifrig die Karrierelatte hochsteigt – im stressigen Alltag der Beiden kommt guter Sex leider eindeutig zu kurz. In den rund 45-minütigen Episoden nehmen Isa und Maya kein Blatt vor den Mund und sprechen ehrlich, aber immer mit einem Augenzwinkern, über Männergeschichten oder Intimes aus ihrem Sexleben. Am Ende jeder Folge lassen sie ihre Hörer per Sprachnachricht und via E-Mail zu Wort kommen. Denn die Community ist fester Teil des "Oh, Baby!"-Podcasts und sorgt nicht nur für Erheiterung und WTF?!-Momente, sondern erweitert regelmäßig Isas und Mayas sexuellen Horizont. Hört rein und ..kommt doch mal wieder! Jeden Mittwoch auf Spotify, iTunes, Deezer, und überall wo es Podcasts gibt.

Sommerspecial Hellhörige Wohnung

Es ist ja schön, wenn der Sex gut ist, es wird aber unangenehm, wenn er so gut ist, dass das auch die Eltern hören. So erging es einer „Oh, Baby!“-Hörerin, die von hellhörigen Wänden und einer sehr direkten Mutter erzählt. Isa und Maya teilen in dieser zweiten Folge des Sommerspecials ihre ganz persönlichen Tipps: Es geht um Schäferstündchen im Auto (Grüße gehen raus an Isas Mama), um Sex-Verabredungen im Hotel und selbstgebauten Schallschutz. Harter Sex erfordert eben harte Maßnahmen? Lasst uns eure eigenen Tipps da – auf Instagram findet ihr uns unter @ohbabypodcast, @isa_whoelse und @maya_ohbaby.

Sommerspecial Masturbationsfasten

Welcome, Ladies and Gentleman, zum "Oh, Baby! Sommerspecial!" Vier Wochen lang gibt es Hörer-Quickies vom Feinsten und wir beginnen mit der Frage eines männlichen Hörers: "Bringt Mastuarbationsfasten wirklich etwas, oder ist das nur Humbug?" Wir haben uns dem Thema angenommen und für euch recherchiert.
Wenn ihr euch mit uns über diese Folge austauschen wollt, lasst uns das auf Instagram tun. Dort heißen wir @ohbabypodcast oder direkt an @isa_whoelse und @maya_ohbaby

Pinkeln beim Sex

In dieser Folge wird Pinkeln und Sex in alle Richtungen gedacht. Die einen turnt es an, vom Partner oder der Partnerin beim Pimpern angepinkelt zu werden, anderen passiert ein Missgeschick und sie pinkeln ausversehen. Wieder andere unterbrechen den Akt, um "Mal schnell aufs Klo" zu gehen. Was haben Isa und Maya schon erlebt? Und: Wie fanden die beiden das? Das und vieles mehr erfahrt ihr in dieser Episode. Wieder mit dabei: Die "Oh, Baby!"-Community, die mit geschriebenen SocialShares und Voicemails noch mal so richtig auf die Kacke, äh, Pisse, haut.
Wenn ihr euch mit uns über diese Folge austauschen wollt, lasst uns das auf Instagram tun. Dort heißen wir @ohbabypodcast oder direkt an @isa_whoelse und @maya_ohbaby

Hörer-Quickie: Bin ich ein Partner 2. Wahl?

"Oh, Baby!"-Hörer Johann (30) ist sehr jung und ungeplant Papa geworden und war bereits verheiratet. Seine neue Freundin findet das gar nicht toll und wirft ihm bei Streit öfter vor: "Du kannst froh sein, dass ich mit dir zusammen bin. Meine Freundinnen würden keinen Partner nehmen, der bereits Kind und Exfrau hat." Wie sich das für Johann anfühlt? Bescheiden. Wie das Isa und Maya finden und ob sie einen Mann "mit Anhang" nehmen würden? Das hört ihr in diesem "Oh, Baby!"-Hörer-Quickie.

Sexueller Missbrauch und das Sexleben danach

Das ist die wohl heftigste und erschütterndste Folge, die es je bei "Oh, Baby!" gab. Und deshalb direkt eine Triggerwarnung: In dieser Folge wird es um explizite und zum Teil sehr bildhafte und lebendige Schilderungen von sexuellem Missbrauch gehen. Isa und Maya haben die "Oh, Baby!"-HörerInnen nach ihren Erfahrungen mit sexuellem Missbrauch und dem Einfluss auf ihr Sexleben danach gefragt. Und sind mit Nachrichten überschwemmt worden. Es ist schockierend, wie alltäglich das Thema ist, wie viele bereits diese schreckliche Erfahrung machen mussten und wie sehr es die Menschen prägt – ihr Leben lang. In dieser Folge lassen Isa und Maya Betroffene zu Wort kommen und ihre Geschichte erzählen. Sexual- und Paartherapeut Malte Thoma geht am Ende auf die Geschichten ein, ordnet sie in einen größeren Kontext und gibt konkrete Tipps, wie sich Betroffene helfen (lassen) können.
Auch im Netz und telefonisch gibt es Anlaufstellen. Für Betroffene empfehlen wir das "Hilfetelefon sexueller Missbrauch" (bundesweit, kostenfrei und anonym!) unter 0800-2255530 // Beratungsstellen vor Ort findet ihr u.a. hier: https://www.hilfeportal-missbrauch.de/nc/adressen/hilfe-in-ihrer-naehe/kartensuche.html?tx_nxshelpdesk_helpdesk%5BinstitutionType%5D=1 // Das "Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen" ist jeden Tag, rund um die Uhr hier erreichbar: 08000 116 016 // und für Menschen, die sich zu Minderjährigen hingezogen fühlen, empfehlen wir das Präventivangebot "Kein Täter werden" der Charité Berlin: https://www.kein-taeter-werden.de/

Hörer-Quickie: Rassismus im Bett

Alltagsrassismuss ist allgegenwärtig. Auch im Bett und auch, wenn er "nett gemeint" ist. Unsere "Oh, Baby!"-Hörerin ist halb Ägypterin, halb Deutsche und erzählt in diesem Hörer-Quickie, was sie sich von Männern im Bett alles anhören muss. Und wie sich das für sie anfühlt.
Triggerwarnung: In der Sprachnachricht werden explizite rassistische Erfahrungen beschrieben und rassistische Sprache benutzt.

Rituale nach dem Sex

Isa und Maya sprechen heute über ihre Rituale nach dem Sex. Sind die beiden eher die Romantikerinnen, die mit ihren Partnern ausgiebig kuscheln oder ist das real life doch eher aufs Klo rennen und der Partner hängt sich direkt vor die Konsole? Und welche skurillen, abartigen oder auch lustigen Rituale hatten die beiden bei Ex-Partnern und Affären erlebt? Es geht um Badesessions in Kokosöl, üppige Bananasplit-Eisbecher und jede Menge Tipps, was man nach dem Sex unbedingt tun sollte. Wie immer kommt am Ende im SocialShare die "Oh, Baby!"-Community zu Wort mit ihren ganz eigenen After-Sex-Ritualen.
---
Aktuell suchen wir eure Geschichten, Gedanken und Erfahrungen zum Thema "Geräusche beim Sex", wie immer an das "Oh, Baby!"-Handy per Whatsapp: 0176-34401664

Hörer-Quickie: Lustkiller Pille?!

"Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, überrollte mich die Lust wie eine Dampfwalze", schreibt "Oh, Baby!"-Hörerin Malina. Und sie ist nicht die einzige. Isa und Maya haben in den letzten Monaten unzählige Nachrichten von Hörerinnen bekommen, die sich über ihre geringe Libido beklagen – zum anderen gibt es viele, viele Nachrichten von Frauen, die über die Verhütungspille schimpfen und sich seit dem Absetzen wie neugeboren fühlen. Höchste Zeit, dass Isa und Maya verraten, wie sie selbst zur Anti-Baby-Pille stehen und was die kleine, unscheinbare Tablette mit ihnen angestellt hat – oder eben auch nicht.

Er hat Schmerzen beim Sex

Liebe Männer, ihr müsst für diese Folge ganz stark sein und liebe Frauen, hört und lernt! Nie hätten Isa und Maya gedacht, dass auch Männer so oft und so verschiedene Schmerzen beim Sex haben können. Und wir sprechen hier nicht vom Klassiker, dem "Penisbruch", sondern von Blas-Unfällen, gerissenen Vorhautbändchen und zu engen Vorhäuten. Von Männern, der im Stillen für sich leiden, weil sie "das jetzt durchziehen" wollen. Und denen es unangenehm ist, vor der Partnerin/ dem Partner Schmerzen zuzugeben. Neben ganz vielen Social Shares von männlichen "Oh, Baby!"-Hörern, die hier endlich ihr Schweigen brechen, hört ihr auch die ein oder andere Geschichte von Isa und Maya. Denn auch die beiden haben ihren Partnern bereits Schmerzen zubereitet. Die eine mehr, die andere weniger. Wir sagen nur: Penis und heißes Nutella.
---
Aktuell suchen wir eure Geschichten, Meinungen und Gedanken zum Thema: "Morgensex vs. Abendsex" Was ist geiler? Worin liegen die Vor- und Nachteile? Wie immer peer Voice oder Nachricht an das "Oh, Baby!"-Handy: 0176-34401664 – Bitte bedenkt, dass wir eure Nachrichten für den "Oh, Baby!"-SocialShare im Podcast vereöffentlichen können.

Sie hat Schmerzen beim Sex

Es brennt, es sticht, es zieht – kurzum: es tut weh und macht die schönste Nebensache der Welt plötzlich zu einem Ereignis, das man am liebsten umgehen würde. Viel zu viele Frauen haben Schmerzen beim Sex und die allerwenigsten sprechen offen und ehrlich mit ihrem Partner/ ihrer Partnerin darüber. Aus Angst, diesen Menschen abzuschrecken oder gar zu verlieren. Auch Isa und Maya kennen sich aus, wenn es um Schmerzen beim Geschlechtsverkehr geht. Beide haben mehrere Geschichten dazu parat. Die Antworten auf die Frage: Woher kommen diese Schmerzen und was hilft dagegen? Hat "Oh, Baby!"-Frauenärztin Dr. Sheila de Liz für euch, die sich in dieser Folge extra viel Zeit nimmt und auf alle geschilderten Probleme eingeht. Denn sind wir mal ehrlich: Schmerzen beim Sex muss niemand ertragen! Es gibt IMMER eine Lösung. Auch, wenn wir dafür teils lange, lange suchen müssen. Aber die Aussicht auf hemmungslosen, geilen Sex, der endlich wieder beiden Partien Spaß macht, ist die Odyssee in jedem Fall wert.
---
Der Sponsor dieser Folge ist ellen. Ellen ist vor allem für seine probiotischen Tampons bekannt, die eine gesunde und ausgeglichene Vaginalflora unterstützen. Da vaginale Beschwerden in unserer Gesellschaft leider immer noch als Tabuthema gelten, hat das Team von ellen es sich zur Aufgabe gemacht, über diese aufzuklären. Auf www.intimgesundheit.info/intimatecareschool leistet das Team von ellen einen tollen Beitrag, ein für alle Mal das Thema “Vaginale Beschwerden und Periode” zu enttabuisieren und klärt über Mythen und Ursachen von Beschwerden auf. Schaut euch das gerne mal an – vielleicht findet ihr dort die Lösung für das ein oder andere Problem bei euch da unten.