Oh, Baby! ... für besseren Sex

Über Sex reden! Kommunikation mit dem Partner oder der Partnerin

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie sag ich's nur? Seine sexuellen Wünsche zu äußern ist verdammt schwer. Leo und Josi können ein Lied davon singen, aber auch ehrlich zugeben: Wenn sie ins kalte Wasser gesprungen sind, hat es sich immer gelohnt. Ablehnung haben sie in ihrer 10- und 20-jährigen Sex-Karriere noch nie erlebt. Aber wie sagt man dem Partner, dass ein Stellungswechsel angebracht wäre oder spricht an, wie eingerostet man das Sexleben der Langzeitbeziehung findet? Eine Frage des Tonfalls, denn niemand will da irgendwelche Gefühle verletzten. In der neuen Folge „Über Sex reden – Kommunikation mit dem Partner oder der Partnerin“ geben Leo und Josi ihre Erfahrungen weiter. Angereichert natürlich vom wundervollen Input der Community. Erstaunlich, wie lange dieses Thema auf sich hat warten lassen, wo doch die letzten zwanzig „Oh Baby“-Folgen das Wort „Kommunikation“ so oft fiel. Vor der Sommerpause verabschieden sich die beiden „Oh Baby“-Host mit einem großen Kracher voller Witz und Elan. Enjoy!

** Der Sponsor dieser Folge ist die Versicherungs-App CLARK **
Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK: Anmeldung mit dem Code „BABY“ unter www.clark.de (Deutschland), www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird in 4-6 Wochen per E-Mail versendet, nachdem die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind. Teilnahmebedingungen auf https://www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15 und https://www.goclark.at/de/teilnahmebedingungen/podcast15


Habt ihr auch eine Frage an Leo und Josi oder einen Themenvorschlag? Dann schreibt uns auf Instagram unter @ohbabypodcast oder an das "Oh, Baby!"-Handy: 0176-344 01 664


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.