Oh, Baby! ... für besseren Sex

Hörer-Quickie: Vagina-Ekel

Isa und Maya sind auf der Suche nach besserem Sex. Egal, ob als Working-Mom, die lieber etwas ganz anderes schrubben würde, als Milchflaschen und Babyteller oder als Mittzwanzigerin, die eifrig die Karrierelatte hochsteigt – im stressigen Alltag der Beiden kommt guter Sex leider eindeutig zu kurz. In den rund 45-minütigen Episoden nehmen Isa und Maya kein Blatt vor den Mund und sprechen ehrlich, aber immer mit einem Augenzwinkern, über Männergeschichten oder Intimes aus ihrem Sexleben. Am Ende jeder Folge lassen sie ihre Hörer per Sprachnachricht und via E-Mail zu Wort kommen. Denn die Community ist fester Teil des "Oh, Baby!"-Podcasts und sorgt nicht nur für Erheiterung und WTF?!-Momente, sondern erweitert regelmäßig Isas und Mayas sexuellen Horizont. Hört rein und ..kommt doch mal wieder! Jeden Mittwoch auf Spotify, iTunes, Deezer, und überall wo es Podcasts gibt.

Hörer-Quickie: Vagina-Ekel

Der wohl schwierigste "Oh, Baby!"-Hörer-Quickie für Isa & Maya bis jetzt. Denn: eine 22-jährige Hörerin bittet sie um Rat. Ihr Freund findet ihre Vagina eklig, und möchte sie weder berühren und schon gar nicht mit den Kopf zu nahe an sie ran kommen. Was rät man da? Die Antwort fiel den beiden nicht leicht, denn wie immer gilt: Isa und Maya sind schonungslos ehlich und sprechen vielleicht auch eine ungeliebte Wahrheit aus.
---
Wir sind übrigens gerade auf der Suche nach Sprachnachrichten zum Thema: "Rituale nach dem Sex" Ist es der große Schoko-Eisbecher wie im Kultfilm “Verrückt nach Mary?” oder ganz klassisch die "Zigarette danach"? Oder habt ihr vielleicht ganz eigene, individuelle After-Sex-Rituale? Eventuell kennt ihr auch Sexpartner, die super komische Dinge nach dem Sex tun, wo ihr euch jedes Mal fragt: WTF…?! Teilt sie mit uns! Wie immer an das Oh Baby Handy: 0176-344 01 664. Und keine Sorge, das "Oh, Baby!"-Handy ist streng vertraulich und wird nur von Isa & Maya gelesen.

Hörer-Quickie: Lesbische Erfahrungen

Obwohl sie glücklich in einer Beziehung mit einem Mann ist, hat "Oh, Baby!"-Hörerin Nathalie schon lange Lust darauf, auch mal was mit einer Frau zu haben und erste lesbische Erfahrungen zu sammeln. Nur ist sie unsicher, wie sie das am Besten angehen soll. Isa und Maya haben da natürlich so ihre Ideen und zumindest eine von beiden hat selbst schon lesbische Erfahrungen gesammelt und erzählt in dieser Folge, wie es dazu kam und wie das Ganze für sie war.
---
Falls ihr auch ein Thema für einen "Oh, Baby!"-Hörer-Quickie habt, dann immer her damit, an das "Oh, Baby!"-Handy: 0176-344 01 664
oder per Instagram an @ohbabypodcast

Telefonsex

Nicht nur für Fernbeziehungen ist Telefonsex eine richtig heiße Alternative zu "richtigem" Sex, bei dem man sich körperlich nahe ist. Wenn man sich gerade nicht sehen kann, gibt es zahlreiche Alternativen, um trotzdem gemeinsam auf Hochtouren zu kommen: heiße Sex-Chats, anzügliche Fotos hin und her schicken, Live-Sex via Videotelefonie oder – ganz klassich – Telefonsex. Isa kennt es, Maya kennt es, die "Oh, Baby!"-Community kann ein Lied davon singen. Isa und Maya haben sich für diese Folge noch einmal an ihre heißesten "Sex mit Distanz"-Geschichten erinnert und geben Tipps, wie Telefonsex und Sexting richtig gut werden. Wie heiß die beiden den Dirty Talk fanden und ob sie dabei auch zum Höhepunkt kamen, erfahrt ihr in dieser Folge. Und wer keinen Partner für Telefonsex hat: Keine Sorge. Der SocialShare am Ende der Folge ist so hot, dass er locker als gute Alternative zu einem Partner/ einer Partnerin herhalten kann.
---
Aktuell suchen Isa und Maya noch eure Geschichten und Meinungen zum Thema: "Schmerzen beim Sex" – Kennt ihr das? Wenn es beim Sex unangenehm ist und weh tut? Geht das nur Frauen so, oder haben das auch Männer? Und wie fühlt es sich für den Partner/ die Partnerin an, wenn das Gegenüber den Akt nicht voll genießen kann? Immer her mit euren Stories an das "Oh, Baby!"-Handy: 017634401664

Guter Sex in Langzeitbeziehungen

Wie schaffen wir es, in einer Langzeitbeziehung ein erfülltes Sexleben zu haben? Und zwar mit dem Partner bzw. der Partnerin und nicht mit der heimlichen Affäre! Ist das überhaupt möglich? Und ist lebenslange Monogamie auch die Idealvorstellung von Isa und Maya? Heute sprechen die beiden über Langzeitbeziehungen. Sie stellen sich die Frage, wie zufrieden sie mit ihrem Sexleben aktuell sind und wo genau Verbesserungsbedarf besteht. Und wie sehen das ihre Partner? Welche Note würden sie dem gemeinsamen Sex geben?
Es geht um die Definition einer Langzeitbeziehung und um die Frage, ob die Länge der Beziehung auch etwas über die Qualität dieser aussagt. Nach dem Motto: Meine Beziehung ist besser, weil wir schon länger zusammen sind! Und warum finden es viele so schräg, wenn sich Menschen nach kurzer Zeit fest füreinander entscheiden, heiraten und Kinder bekommen?
Aber natürlich geht es in erster Linie um die Frage, wie wichtig guter Sex für eine (Langzeit-)Beziehung ist und was man konkret tun kann, um guten Sex wieder aufleben zu lassen. So wie vielleicht noch im ersten Jahr der Beziehung, als Vögeln zum Hobby Nr.1 zählte. Isa und Maya sprechen darüber, wie gefährlich das vermeintlich perfekte Leben der anderen auf Instagram für die eigene Beziehung sein kann, weil es die Frage herauf beschwört: Haben alle anderen eine bessere Beziehung? Und lernen am Ende ganz viel für sich und ihre Partnerschaft aus dem „Oh, Baby!“-SocialShare, in dem Langzeitpaare ihre Geheimtipps für eine erfüllte Beziehung und ein gutes Sexleben auch noch nach Jahrzehnten preis geben.

Nicht wundern: Die Folge haben wir VOR dem Corona-Lockdown aufgenommen, deshalb waren Treffen und gemeinsames Abendessen noch möglich :)
---
Aktuell suchen wir nach Voice- und WhatsApp-Nachrichten zum Thema „Eifersucht – Sexy oder nervig?“ – Schickt uns eure Meinungen und Geschichten dazu sehr gerne auf das „Oh, Baby!“-Handy: 0176-34401664 oder auf Instagram an @ohbabypodcast

Hörer-Quickie: Wie fasse ich mich richtig an?

Ja es ist ganz normal, dass auch Frauen es sich selbst machen! Doch manchmal weiß Frau nicht so recht, wie das eigentlich am besten geht... Die 20-jährige Leonie hatte lange kein Interesse am eigenen Körper und auch an Pornos fand sie keinen Reiz. Inzwischen würde sie gern mal Hand anlegen, aber die Beziehung zu ihrem Körper ist nicht die Beste. Was tun?
Isa und Maya haben da natürlich so ihre Ideen... ;)
---
Wenn auch Ihr ein Thema habt, das die Zwei mal in einem "Oh, Baby!"-Hörer-Quickie besprechen sollten, schreibt eine Nachricht oder schickt eine Voicemail an das "Oh, Baby!"-Handy 0176-34401664!

Feministische Pornos

Geben wir es doch zu: Wir schauen alle gerne Pornos! Und die allermeisten Pornos zeigen unterwürfige Frauen, die vor dem Mann kniend das beste Stück lutschen und am Ende den Saft ins Gesicht gespritzt bekommen. Oder so ähnlich. Finden wir das geil? Wie müsste denn ein Porno sein, wenn er unter feministischen Standards gedreht wird? Also ein feministischer Porno. Ist das nur was für Frauen? Und ist das am Ende ein weichgesspülter Teenie-Porno oder macht das tatsächlich auch bock, sich den anzuschauen? Maya hat für diese "Oh, Baby!"-Folge das Produzenten-Duo Kira und Leon von "Feuer.Zeug" interviewt. Die beiden machen Pornos, fair und feministisch. Und selbst Isa, die bekannterweise eher auf harte Pornos steht, ist am Ende positiv überrascht.

Hörer-Quickie: Abstumpfen durch Vibrator?

Hörerin Sophie hat Angst, dass ihre Klitoris durch zu viel Masturbation mit einem Vibrator abgestumpft ist. Denn: Sie kommt anders nicht mehr zum Orgasmus. Kann das sein? Kann eine Klitoris wirklich "abstumpfen" oder sich an starke Vibrationen gewöhnen, sodass es schwer wird, ganz ohne Hilfsmittel zum Höhepunkt zu kommen? Was denken Isa und Maya darüber? Und was sagt Frauenärztin Dr. Sheila de Liz dazu? Hört es jetzt im "Oh, Baby!"-Hörer-Quickie.
---
Falls ihr auch ein Anliegen habt, das wir in einem "Oh, Baby!"-Hörer-Quickie besprechen sollen, dann schickt uns eine Voice an 0176-34401664!

Dialekte und Akzente

Stehen Isa und Maya auf Dialekte? Und wenn ja, auf welche? Und wie schaut das Ganze bei Akzenten aus? Der Franzose, dessen Deutsch ein wenig wie Singsang klingt, oder doch lieber der harte Russe, bei dem die Wörter wie aus dem Maschinengewehr kommen? Die eigene Sprache in Kombination mit der Stimme ist etwas so individuelles, dass es wahnsinnig anziehend oder auch total abstoßend sein kann. In dieser Episode verraten Isa und Maya, welche Erfahrungen mit Akzenten und Dialekten sie bereits hatten, was sie absolut hot finden – und was für sie gar nicht geht. Wie immer kommt am Ende der Folge die "Oh, Baby!"-Community zu Wort: Im Social Share erzählt ihr, was euch oral total anturnt und gebt die ein oder andere Geschichte dazu preis, die bei Isa und Maya für große Erheiterung sorgt.
--
Aktuell suchen wir eure Geschichten, Meinungen und Gedanken zum Thema "Multiple Orgasmen – wie viele sind ZU viele?!" Wie immer an das "Oh, Baby!"-Handy per Whatsapp-Sprachnachricht: 0176-34401664

Hörer-Quickie: Vaginaler Orgasmus

Der vaginale Orgasmus...! Kennen wir ihn? Wie bekommen wir ihn? Was hat er mit dem G-Punkt und dem Kitzler zu tun und worin unterscheidet er sich vom klitoralen Orgasmus? Das würde "Oh, Baby!"-Hörerin Nina gerne von uns wissen. Und nicht nur wir antworten ihr, sondern für dieses wunderbare Thema haben wir auch mal wieder "Oh, Baby!"-Frauenärztin Dr. Sheila de Liz am Start, die das Ganze aus medizinischer Sichtweise erklärt.

Sex gegen Liebeskummer?

Liebeskummer ist eines der schlimmsten Gefühle der Welt. Man ist am Boden zerstört. Was hilft, um sich besser zu fühlen? Sich wild durch fremde Betten schlafen oder vielleicht doch lieber heulend vor einem kitschigen Liebesfilm sitzen und im alten Schlabber-Shirt Schokoladeneis in sich hineinstopfen?! Isa und Maya erzählen von ihren Trennungen, vom Liebeskummer ihres Lebens uns wie sie über die Typen hinweg kamen. Die Wohnung neu dekorieren, die Decke über den Kopf ziehen und heulen oder direkt in den Club und einen heißen Unbekannten flachlegen? Ihre Methoden waren zumindest eines: sehr unterschiedlich!
Es geht um Lückenbüßer-Affären, schlüpfrige Zeiten mit dem ein oder anderen Soldaten, darum körperliche Anziehung mit Liebe zu verwechseln und der großen Angst vor dem Allein sein. Und nicht nur Isa und Maya haben ihree Erfahrungen mit Liebeskummer gesammelt. Auch die "Oh, Baby!"-Community kennt sich aus und erzählt im Social Share, ob Sex half – oder eben nicht.
---
Aktuell suchen wir eure Geschichen, Erfahrungen und Meinungen zum Thema: Telefonsex! Geil?! Oder unverständlich, wie man das gut finden kann? Und: Habt ihr Tipps, wie Telefonsex richtig gut werden kann? Dann lasst es uns wissen per Whatsapp-Sprachnachricht an 0176-34401664 oder via Instagram @ohbabypodcast.